News
RSS-Feed
News ganz komfortabel per Abo.
RSS-Feed RSS-Feed
Kontakt
Hotline: 0521 329756-0
Adressen, Nummer und Bürozeiten aller Einrichtungen.
Kontakt Kontakt
Soccer Nights? Was ist das?

Aktuell • 04.02.2019

Soccer Nights? Was ist das?

Hallenfußball ab 22.00 Uhr und das als Freizeitangebot ohne Vereinszugehörigkeit und Anmeldung. Viel Spaß, Freunde treffen, Bewegung, Aktion... das alles bieten die offenen Bielefelder Soccer Nights schon seit über fünfzehn Jahren. Immer in den Wintermonaten, von den Herbstferien bis zu den Osterferien, erreicht diese Veranstaltung viele fußballbegeisterte Jugendliche im Stadtbezirk Brackwede.

In den kalten Monaten, genauer gesagt immer freitags, treffen sich in etwa 40 bis 50 Jugendliche um gemeinsam Fußball zu spielen. Die Durchführung ist einfach, der Rahmen ebenso. Ein Sozialarbeiter, zwei Honorarkräfte, ein Hallenfußball, ein Erste-Hilfe-Koffer, Schreibmaterial für den Spielplan, eine Stoppuhr. Das sind die einfachen Rahmenbedingungen für ein außergewöhnliches Angebot. Wenig Aufwand um ein seit Jahren gut funktionierendes Jugendangebot zu ermöglichen.

Dennoch, eine große Rolle spielt hierbei die gute Zusammenarbeit der Jugendeinrichtungen mit der Bezirksjugendpflege und dem Sportamt. Natürlich müssen die Veranstaltung vorbereitet werden. Im Rahmen von mehreren Koordinationstreffen werden die Termine abgesprochen, Hallenzeiten vergeben, Informationen ausgetauscht und Verbesserungsvorschläge besprochen. Hinsichtlich der sportlichen Durchführung wird jedoch auf Selbstregulation gesetzt. Im Rahmen der Spiele gibt es keinen Schiedsrichter, das Fair-Play wird eingefordert und von den Spielern als selbstverständlich angenommen. Pädagogisch interveniert werden musste in den letzten Jahren nur vereinzelt bei verbalen Entgleisungen. Im Vorfeld des Abends wird mittels einer kurzen Ansprache das Wichtigste angesprochen. Auf Wertsachen ist in Eigenverantwortung zu achten, die Sporthallen sind nur mit Sportschuhen zu betreten usw.. Ziel ist das gemeinschaftliche Erlebnis, Spiel, Spaß, Aktion und eben die Freude am Fußballspiel. Gewinnen ist nebensächlich, so gibt es im Verlauf des Abends auch keinen Turniergewinner.

Ein besonderer Reiz für die Jugendlichen ist es aber auch, dass gerade die jüngeren Teilnehmer gemeinsam mit oder gegen die älteren Mitspieler spielen. Die sozialen Komponenten des Angebots sind keinesfalls zu unterschätzen. So spielen die älteren Brüder mit den jüngeren in einem Team oder gegeneinander, neue Besucher werden schnell integriert. Auch außerhalb der Spiele wird so einiges besprochen. Freunde sprechen über wichtige Angelegenheiten oder verabreden sich für das Wochenende. Darüber hinaus fungieren die Mitarbeiter aber auch als Ansprechpersonen bezogen auf unterschiedliche Lebenssituationen. So erfüllen diese Veranstaltungen oftmals auch parallel zum Fußballspiel den Charakter eines niederschwelligen Angebots der Jugendarbeit, da diese inhaltlich kurzgehaltene Beratung auch ohne formale Institution zustande kommt.

Soccer Nights? Das ist also Hallenfußball zu ungewöhnlichen Zeiten mit geringem Betreuungsaufwand, viel Selbstregulation und reichlich Spaß Sport und Spiel!

Zur Information: Jeweils freitags von 22 und 0 Uhr finden die sogenannten Soccer Nights im Bielefelder Süden statt. Genutzt werden die Sporthallen des Gymnasiums in Brackwede, der Gesamtschule in Quelle und der Grundschule in Ummeln. In Senne und Sennestadt kommen noch zwei weitere parallele Austragungsorte dazu. Gemeinsam mit dem Hot Ummeln veranstalten die Falken in Bielefeld mit den Einrichtungen der Mobilen Arbeit in Quelle und dem JZ Stricker im Stadtbezirk Brackwede die Soccer Nights.



zurück zur Übersicht zurück

Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013