Neuigkeiten
Neuigkeiten

Projekt Freiräume - Abschlussbericht

Freitag, 27.März 2020

Das inklusive Projekt "Freiräume" - eine Kooperation zwischen dem Kreisverband Bielefeld der Falken, dem Bielefelder Jugendring und Bethel - wurde von Studierenden der HAW Hamburg und der HAWK Hildesheim - Holzminden - Göttingen evaluiert. Den Bericht können Sie hier ansehen und herunterladen.

Soziale Inklusion als Erweiterung und Verbesserung des Integrationsansatzes wird heute mit voller Berechtigung seitens der Politik und Gesellschaft gefordert und ist aus unserer Sicht eine gesellschaftliche Querschnittsaufgabe, der wir uns als Bielefelder Falken stellen.

Im Rahmen des Inklusionsprojektes Freiräume trafen sich Bielefelder Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit unter Einbeziehung von Kooperations- und Netzwerkpartnern in regelmäßigen Abständen, um sich mit den Anforderungen einer inklusiven Ausrichtung ihrer Einrichtung auseinanderzusetzen. Die beteiligten Träger überprüften ihre bestehenden Angebote auf Barrierefreiheit, konzipierten neue inklusive Angebote und setzten diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten um. Unterstützend wurden den Mitarbeiter*innen der beteiligten Einrichtungen Fortbildungen und Workshops angeboten.

Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Familienunterstützenden Dienst Bethel, dem Bielefelder Jugendring und in enger Abstimmung mit dem Jugendamt von 2015 bis Ende 2017 durchgeführt. Das Projekt hat bis heute große Strahlkraft auf all unsere Arbeitsfelder und wird thematisch weiter fortgesetzt.