Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/258100_33602/sites/diefalken-bielefeld2020/plugins/system/widgetkit_zl/plugin/renderer/widgetkit.php on line 142

Ramsbrockhof

Einrichtungen

Einrichtungen

Willkommen auf dem Landschaftspflegehof Ramsbrock

Nachdem die Zukunft und Nutzung des Landschaftspflegehofes Ramsbrock lange im Unklaren war, herrscht inzwischen auf dem Hof wieder rege Betriebsamkeit: Der 2012 gegründete Förderverein Landschaftspflegehof Ramsbrock e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, das denkmalgeschützte, im Jahre 1883 erbaute Hauptgebäude zu sanieren, den Hof zu renovieren und zu erweitern und weitgehende Teile des circa 4000 m² großen Hofgeländes für die Umweltpädagogik nutzbar zu machen, was inzwischen gelungen ist. Wir Falken Bielefeld sind Mitglied im Förderverein und an der Entwicklung und Nutzung des Hofes aktiv beteiligt. Dietmar Althaus (Umweltamt Stadt Bielefeld) - Der Landschaftspflegehof Ramsbrock   Zurück zur Natur Vielen Kindern bleibt heute kaum mehr die Zeit sich draußen frei zu bewegen, auf Entdeckungsreise zu gehen und somit über das Spiel in direkten Kontakt mit der Natur zu kommen. Den Kindern entgeht dabei, neben Kenntnissen über unseren biologischen Lebensraum, auch das Gefühl als Mensch in enger Beziehung zur Natur zu Leben. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich Kinder durch ihre natürliche Neugierde und Abenteuerlust schnell für die Natur begeistern können und so einen spielerischen und verantwortungsvollen Zugang zum Naturraum entwickeln. Der Hof Ramsbrock bietet dafür die ideale Umgebung: Neben üblichen und erprobten Spiel,- Kreativ-, Bastel- und Bewegungsangeboten auf dem Hof können die Kinder auf einem Naturpfad die Kiefernwälder und Feuchtwiesen in der Umgebung durchstreifen, Nisthilfen für Fledermäuse entdecken und naturnahe Sandbäche und Kleingewässer erkunden. Ferienspiele und Gruppenangebote des Familienunterstützenden Dienstes (FuD) Vor diesem Hintergrund führen wir auf dem Ramsbrockhof zum einen unsere inklusiven Ferienspiele in den Oster-, Herbstferien sowie in den ersten drei Wochen der Sommerferien und zum anderen unsere inklusiven Gruppenangebote im Rahmen des Familienunterstützenden Dienstes (FuD) durch. Um alle Aktionen so naturschonend wie möglich zu gestalten, arbeiten wir vor und während der Ferienspiele in einer engen Kooperation mit der Biostation Paderborn-Senne zusammen. Diese Zusammenarbeit beinhaltet auch, dass Biolog*innen der Biostation uns bei einzelnen Angeboten unterstützten können. "Kita auf dem Bauernhof" und "Kinder- und Jugendranch" Von Montag bis Donnerstag findet das einrichtungsübergreifende Projekt „Kita auf dem Bauernhof“ mit einer Gruppe von Vorschulkindern aus unseren Kitas auf dem Ramsbrockhof statt. Gemeinsam mit einer Dipl.-Pädagogin mit natur- und wildnispädagogischer Zusatzausbildung lernen die Kinder die Bauernhoftiere, wie Rinder und Schafe kennen, den Garten, in dem sie Gemüse in selbst angelegten Beeten anbauen, sowie die vielseitige Natur am und um den Ramsbrockhof. Auch unser Projekt "Kinder- und Jugendranch" wird auf dem Ramsbrockhof durchgeführt. Das Angebot Rinder-Kinder - ein Teilbereich des Projektes Kinder- und Jugendranch - findet immer freitags von 16:00 - 18:00 Uhr statt. Ziel ist es, den Kindern spielerisch die extensive Beweidung als einen wichtigen Teil des Naturschutzes näher zu bringen. Die Kinder helfen beim Füttern von Rotem Höhenvieh und Bentheimer Landschaf. Sie sind dabei, wenn die Kühe gemolken oder den Schafen die Klauen geschnitten werden. Das rote Höhenvieh Des Weiteren übernehmen die Bielefelder Falken mit ihrer kleinen Herde des Roten Höhenviehs, in Kooperation mit der Biostation Paderborn-Senne und des Umweltamtes Bielefeld, die Beweidung sensibler Grünflächen in Bielefeld. Zusammen mit Kindern und Jugendlichen leisten sie einen Beitrag zum Natur- und Landschaftsschutz in Bielefeld. Ziel dabei ist es, jungen Menschen aus der Stadt ein auf Beteiligung ausgerichtetes Bildungsangebot zur nachhaltigen Landwirtschaft zu bieten. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe unterstützt das außerschulische Bildungsprojekt im Jahr 2013. Flyer: Das rote Höhenvieh

Einrichtungsadresse Hof Ramsbrock Ramsweg 2 33647 Bielefeld Trägerverein Förderverein Landschaftspflegehof Ramsbrock e.V. c/o Bezirksamt Senne Windelsbleicher Str. 242 33659 Bielefeld Kontakt Tel: 0521 515511 Fax:0521 515577 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Förderverein Landschaftspflegehof Ramsbrock e.V.

Haben Sie weitere Fragen? Sie möchten den Landschaftspflegehof Ramsbrock unterstützen und Fördermitglied werden? Wenden Sie sich bitte telefonisch oder per e-Mail direkt an den Förderverein: 0521 515511 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Satzung: Förderverein Landschaftspflegehof Ramsbrock e.V. Zur Webseite des Fördervereins . . .

Anfahrt zum Hof Ramsbrock

Anreise auf Google Maps planen . . .

Neues vom Hof Ramsbrock

Olivia wurde am 11.04.2021 geboren


Unsere Kuh Olga hat am 11.04.2021 das Kalb Olivia geboren. Die beiden (Olga und Olivia) sind, zusammen mit dem Rest der Herde (Rotes Höhenvieh), in den Sommermonaten in der Naturschutzbeweidung unterwegs.

Weiterlesen . . .

Projekt Freiräume - Abschlussbericht


Das inklusive Projekt "Freiräume" - eine Kooperation zwischen dem Kreisverband Bielefeld der Falken, dem Bielefelder Jugendring und Bethel - wurde von Studierenden der HAW Hamburg und der HAWK Hildesheim - Holzminden - Göttingen evaluiert. Den Bericht können Sie hier ansehen und herunterladen.

Weiterlesen . . .

140 Menschen verwandeln die Aussenanlage am Ramsbrockhof


Der Ramsbrockhof wird im Sommer 2019 von Ehrenamtlichen besucht, die Teiche, Mauern, Wege, Spielbereiche, Pergolen, Rasenflächen und was das Gärtnerherz sonst noch erfreut auf dem Hof errichten.

Weiterlesen . . .

Alle Neuigkeiten vom Hof Ramsbrock

Alle Neuigkeiten

Die nächsten Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen auf dem Ramsbrockhof

Alle Veranstaltungen

Weiterlesen

Halhof

Einrichtungen

Einrichtungen

Halhof ...viel zu erleben!

Der Halhof in Bielefeld - landschaftlich reizvoll gegenüber dem Obersee gelegen - wird seit 2006 von den Falken Bielefeld gepachtet und steht für inklusive natur- und erlebnispädagogische Angebote und inklusive Ferienspiele in der Natur: Kinder mit und ohne Behinderung verbringen auf dem Halhof ihre Freizeit gemeinsam bei Gruppenfindungstagen und Wandertagen, Kindergeburtstagen, Ferienspielen und im Projekt Kinder- und Jugendranch. Auf dem Halhof kann man reiten, bogenschießen, gärtnern, im Heuhotel - das genauso wie das Stelzenhaus für ihre Veranstaltungen angemietet werden kann - übernachten, einen Kindergeburtstag veranstalten, auf dem inklusiven Abenteuerspielplatz oder der Indoorspielfläche toben, die Natur auf der Streuobstwiese, im Bauerngarten oder am Teich entdecken, das neun Meter hohe Silo erklettern und vieles mehr. Im Hofcafé lässt es sich in ländlicher Idylle entspannen und genießen. Im Hofladen bieten wir hofeigene Produkte wie Fleisch, Wurst, Eier, Honig, Marmelade und Säfte sowie saisonales Obst und Gemüste an. Der Halhof verfügt zudem über einen Multifunktionsraum. Auf dem Halhof führen wir im Rahmen des Familienunterstützender Dienst (FuD) inklusive Ferienspiele, Gruppenangebote und Projekte durch. Weiterhin ziehen die jährlich stattfindenen Hoffeste - wie das Schwalbenfest, der Josefmarkt und der Wintermarkt - viele Besucher*innen an. Flyer: Angebote auf dem Halhof 2018 Ein Bauernhof mit wechselvoller Geschichte Der Halhof taucht erstmals in einer Urkunde des Paderborner Bischofs Evergis im Jahre 1173 auf. Das Ravensberger Urbar von 1556, eine Aufstellung über Höfe und Kotten der Region, verzeichnet den Halhof als sogenannten Kötterhof mit circa 2.000 Quadratmetern Land für das Haus, den Hof und den Garten. Hinzu kamen Ländereien in der Umgebung. Das Zehntrecht, eine kirchliche Abgabe, stand dem Stift Schildesche zu. Damals bewirtschaftete eine Familie Halemeyer das bäuerliche Anwesen. Anno 1842 - genauer gesagt am 23. August, erlebten - die damaligen Bewohner*innen ein für sie sicher unvergessliches Ereignis: Bevor der preußische König Friedrich Wilhelm IV und seine Gattin Elisabeth ihre Residenz Stolzenfels am Rhein besuchten, machten sie Station auf dem Halhof: „Der hiesigen Gemeinde wurde ein großes Glück zuteil, ihre Majestäten auf dem Halemeyerschen Hofe Numero 4 zu Bauernschaft Schildesche einkehren zu sehen, um in dem Halemeyerschen Hause eine ländliche Betriebsamkeit, bestehend in der Zubereitung von Flachs, Garnspinnen und Weben in Augenschein zu nehmen. Seine Majestät geruhten, ein Stück Leinen der Bäuerin Colona Halemeyer anzunehmen.“ Elisabet van Randenborgh (1893-1983) Amtschronik Schildesche z.n. Joachim Wibbing - Königsbesuch auf dem Halhof (Neue Westfälische vom 22. August 2017) Um 1917 kaufte die Betheler Einrichtung Sarepta den Hof und lieferte Nahrungsmittel für die diakonischen Einrichtungen der von Bodelschwinghschen Anstalten, der heutigen v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Anwesen wegen seiner Nähe zum Viadukt durch Bombenabwürfe fast völlig zerstört. In den 1950er-Jahren gelangte der Hof in den Besitz der Stadt Bielefeld. Seit 2006 pachten wir Falken Bielefeld den Halhof.

Einrichtungsadresse Halhof Talbrückenstraße 142 33609 Bielefeld Trägerverein Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. Informationen zur Trägerstruktur Kontakt Tel: 0521 32932050 Fax: 0521 32932059 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zirkusprojekt Herein spaziert, herein spaziert und Manege frei! Immer dienstags von 16.30 – 18.30 Uhr trifft sich die Zirkusgruppe in der Indoorspielfläche Hier kannst du viele Kunststücke, unter anderem Jonglage, Akrobatik, Diabolos und vieles mehr ausprobieren und durch Anleitung eines Zirkustrainers erlernen. Du brauchst keine Vorkenntnisse, allein Spaß am Zirkus reicht. Das Angebot ist kostenfrei, es fallen keine Gebühren für Materialien oder mögliche Assistenzen an. Weiter Informationen und Anmeldung bei: Ulrike Twelker Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   0521 329 320 56

Ihre Ansprechpartnerin:

N.U.S.S. - Natur, Umwelt, Spiel und Spaß

Ein Offenes Angebot für Kinder und Jugendliche

Wo? Im Bauerngarten Im Lernbauernhof (Pferde, Hühner, Kaninchen, Schafe, Bienen) In der Indoorspielfläche Im Heuhotel Was? Pfanzen, Gärtnern, Kräuter suchen Bogenschießen und Klettern Basteln, Malen, Matschen Jahreszeitenangebote (z.B. Apfelsaft pressen) Werken, Gestalten, Erschaffen Musik, Zirkus, Tanz Freispiel, Entspannung und natürlich eure Ideen Wann? Mittwochs und samstags zwischen 14 – 17 Uhr (nicht in den Ferien) Die Betreuungszeit beginnt um 14.00 Uhr, die Angebote starten um 15.00 Uhr, so dass man gerne auch noch später dazustoßen kann. Flyer: N.U.S.S. - Natur, Umwelt, Spiel und Spaß   Wichtig! Aufgrund der Corona-Pandemie ist zurzeit eine Anmeldung bei Henriette Gerstenberger im Vorraus erforderlich. Wenn ihr Kind zur Teilhabe eine Assistenz benötigt, nehmen Sie bitte in Vorfeld Kontakt mit unserem Familienunterstützenden Dienst (FuD) auf:Ulrike Twelker Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. 0521 329 320 56

Ihre Ansprechpartnerin:

Gemeinsam gehts besser - Erlebnispädagogik auf dem Halhof

Bei unseren abenteuer- und erlebnispädagogische Angeboten auf dem Halhof stellen sich Kinder und Jugendliche großen und kleinen Herausforderungen beim Klettern, Bogenschießen und im sozialen Umgang miteinander. Klassen- und Gruppenfindungstage Bei den Klassen- und Gruppenfindungen sollen mit Hilfe von Kooperationsaufgaben, Vertrauensübungen und Bewegungsspielen der Zusammenhalt der Gruppe gestärkt, Vertrauen entwickelt und gelungene Kommunikation gefördert werden. Eine große Rolle spielt hierbei die anschließende Reflexion und der Transfer in den Alltag. Flyer: Gruppenfindungstage auf dem Halhof 2020 Abenteuer- und Wandertage, Klassenabschlüsse, Kindergeburtstage Während der Abenteuertage wird geschnitzt und über dem Feuer gekocht. Hierbei werden Situationen mit Ernstcharakter geschaffen, um den Teilnehmenden Selbstwirksamkeitserfahrungen zu ermöglichen. Das Ziel der pädagogischen Angebote, ist den Teilnehmenden eine selbstbestimmte Entwicklung in naturnaher Umgebung zu ermöglichen und sie bei Gruppenprozessen zu begleiten. Natürlich können diese Halhoftage auch mit einer Übernachtung in unserem barrierefreiem Heuhotel kombiniert werden. Dort gibt es neben der Heuliegefläche eine Selbstversorgerküche, Sitzmöglichkeiten und zwei Schlafräume mit Betten. In der ländlichen Atmosphäre werden auch gern Klassenabschlüsse und Kindergeburtstage gefeiert sowie Wandertage veranstaltet.

Ihre Ansprechpartnerin:

Einblicke in unsere Arbeit auf dem Halhof im Video zur Wochenziehung der Deutschen Fernsehlotterie

Projekte und Räume

Kindern und Jugendlichen, die von einer Behinderung oder einer anderen Einschränkung betroffen sind, ist oft eine eigenständige Teilhabe bei Freizeit- und Ferienangeboten erschwert. 2018 haben wir den Familienunterstützender Dienst (FuD) gegründet mit dem Ziel Hindernisse abzubauen und Teilhabe bei gemeinsamen Freizeit- und Ferienangeboten zu ermöglichen. Auf dem Halhof führen wir im Rahmen des FuD inklusive Ferienspiele, Gruppenangebote (Reiten, Klettern, Bogenschießen) und Projekte durch. Weiter Infos zum FuD . . .

Die Indoorspielfläche auf dem Dachboden bietet auf 500 m² neben Kicker und Tischtennisplatte genügend Platz zum Toben, Fußballspielen, Bogenschießen und Klettern an der Boulderwand und im Niedrigseilgarten. Die Raummiete der Indoorspielfläche beträgt 100 € von März bis Oktober und 75 € von November bis Februar. Sie möchten die Indoorspielfläche zum Beispiel für einen Kindergeburtstag anmieten oder einen Besichtigungstermin vereinbaren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Henriette Gerstenberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0521 32932055 eMail an Henriette Gesternberger

Schlafen im Heu and abends am Lagerfeuer sitzen. Wer Lust auf Hüttenromantik hat, der ist in unserem urigen Heuhotel genau richtig. Wir vermieten an Gruppen ab zehn Personen, an Schulklassen, Gruppen aus Kindergärten, an große und kleine Menschen, die Spaß an einem ganz besonderen Erlebnis haben. Selbstverständlich gibt es Waschräume und eine Küche kann zur Selbstversorgung genutzt werden. Grill, Feuerschale, Indoorspielfläche und ein erlebnispädagogisches Programm können ebenfalls dazu gebucht werden. Die Kosten für die Übernachtung bis 10 Uhr Folgetags betragen 17 € / Nacht je übernachtende Person und 70 € Endreinigung. Bei weniger als 10 Personen ist ein Grundpreis für 170 € für eine Nacht zu zahlen. Die Miete der Indoorspielfläche beträgt für Gäste des Heuhotels 50 €. Ein Grill inklusive Reinigung, Grillanzünder und Grillkohle kostet 50 €, ein weiterer Grill 25 €. Die Vermietung der Feuerschale inklusive Brennholz kostet 50 €. Ihre Ansprechpartnerin für Vermietungen des Heuhotels und des Stelzenhauses: Henriette Gerstenberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0521 32932055 eMail an Henriette Gesternberger

(Foto: Guido Werner) Auf dem Lernbauernhof werden Schafe, Hühner und Kaninchen versorgt und im angrenzenden Teich die Insekten unter die Lupe genommen. Auch das Bienenvolk fliegt über die zahlreichen Apfelwiesen. Zur richtigen Jahreszeit wird dann Honig produziert und die Äpfel zu Saft verarbeitet.

Der inklusive und öffentliche Spielplatz auf dem Halhof lädt in der Zeit zwischen 9:00 und 17 Uhr zum Spielen und Toben ein.

Wir vermieten die Räumlichkeiten des Hofcafés und den Multifunktionsraum für Ihre Veranstaltungen, Feste und Feierlichkeiten. Kontakt: Mandy Eilenstein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0521 32932050   eMail an Mandy Eilenstein

Unser Hofladen

In unserem Hofladen verkaufen wir hofeigene Produkte: Fleisch und Wurst von Heckrind und Rotem Höhenvieh, Eier unserer Hühner, Honig, selbstgemachte Marmeladen und Säfte. Je nach Saison bieten wir auch Obst und Gemüse aus eigener Ernte an. Unser Hofladen ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Mittwoch 9:00 - 16:00 Uhr Freitag 9:00 - 15:00 Uhr Bis zum Neubau unseres Hofladens erfolgt der Verkauf in unserem Marktwagen. Bei Fragen zu unseren Produkten oder Bestellungen schreiben Sie eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kindergeburtstage auf dem Halhof

Möchtest du einen spannenden Kindergeburtstag feiern, bei dem keine Langeweile aufkommt? Dann bist du bei uns auf dem Halhof genau richtig, denn bei uns kannst du viel erleben. Wir führen Geburtstage nach deinen Wünschen durch. Auf unserem über 500 m² großen Indoorspielfläche kannst du an der Boulderwand und im Niedrigseilgarten klettern, Tischtennis spielen oder eine Höhle bauen. Ob Klettern, Bogenschießen oder Schatzsuche – wir sorgen für einen unvergesslichen Tag. Unser Programm verspricht 2,5 Stunden Spiel und Spaß auf dem Halhof. Ein anschließendes Verweilen am Grillplatz oder auf dem Außengelände mit großem Spielplatz ist möglich. Auch unsere Hühner, Kaninchen und Schafe freuen sich auf dich. Das Kindergeburtstagsprogramm kostet 200€ bis zu 10 Kindern inklusive der Indoorspielflächennutzung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Henriette Gerstenberger Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0521 32932055 eMail an Henriette Gesternberger

Reitbetrieb

Sie suchen einen Stallplatz oder Offenstellplatz, möchten eine Pferdebox anmieten oder Reitunterricht nehmen? Ihre Ansprechpartnerin für den Reitbetrieb: Isadora Siekmann Tel: 0157-34792537

Das Hofteam

Ohne unser Hofteam läuft nichts: (v.l.n.r.:) Franziska Lange (Hauswirtschaftskraft), Valery Mudrak, Manfred Schulz und Schagabudin Paschajew sind für die Instandhaltung des Halhofs verantwortlich.

Anfahrt zum Halhof

Anreise auf Google Maps planen . . .

Hofcafé auf dem Halhof

Entspannen und genießen in ländlicher Idylle Das Hofcafé hat ab sofort wieder geöffnet! Öffnungszeiten: samstags und sonntags von 12.00 - 18.00 Uhr Unser Hofcafé auf dem Halhof wurde im ersten Quartal 2020 renoviert und barrierearm umgebaut und begrüßt sie nun im frischen Aussehen. In unserem Hofcafé können Sie leckere, selbstgebackene Kuchen und Torten genießen, sich Kaffee oder Tee schmecken lassen oder sich im Sommer mit kühlen Getränken im angrenzenden Biergarten erfrischen. Nicht nur unsere jüngeren Gäste erfreuen sich an frischgebackenen Waffeln mit oder ohne Sahne und je nach Saison auch mit frischen Erdbeeren oder Vanilleeis. Wer es lieber herzhaft mag, kann sich ein Schinken- oder Salamibrot schmecken lassen. Die Salami stammt von unseren Heckrindern und kann ebenso wie weitere Fleisch- und Wurstwaren unserer Rinder sowie anderen hofeigenen Produkten bei uns gekauft werden. Von Mai – September leben auf dem Halhof hunderte Schwalben, die Augen und Ohren erfreuen und die Sie von unseren Außensitzplätzen bequem beobachten können. Außerdem leben auf dem Halhof auch Pferde, Hühner, Schafe und Kaninchen.

Sie möchten unser Hofcafé für ein Frühstücksbuffet oder eine größere Kaffeerunde nutzen? Sprechen Sie uns gern an: Mandy Eilenstein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0521 32932050 eMail an Mandy Eilenstein Möchten Sie weitere Informationen zu unseren regionalen Heckrind-Produkten wie Fleisch und Wurst, dann schreiben Sie gerne eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neues vom Halhof

Neue Angebote auf dem Halhof


Ab Ende Oktober 2020 bieten wir neue, spannende Projekte auf dem Halhof an: Mit dabei ist das Zirkusprojekt, die Musikgruppe und das offene Angebot N.U.S.S. - Natur, Umwelt, Spiel und Spaß mit wechselndem Programm.

Weiterlesen . . .

Projekt Freiräume - Abschlussbericht


Das inklusive Projekt "Freiräume" - eine Kooperation zwischen dem Kreisverband Bielefeld der Falken, dem Bielefelder Jugendring und Bethel - wurde von Studierenden der HAW Hamburg und der HAWK Hildesheim - Holzminden - Göttingen evaluiert. Den Bericht können Sie hier ansehen und herunterladen.

Weiterlesen . . .

Klassenfindungstage der Realschule Steinhagen auf dem Halhof


Endlich ist es soweit; nach dem sich die 5. Klässler der Realschule Steinhagen ein paar Wochen an ihrer neuen Schule einfinden konnten, ging es zum ersten gemeinsamen Klassenausflug!

Weiterlesen . . .

Alle Neuigkeiten vom Halhof

Alle Neuigkeiten

Die nächsten Veranstaltungen

Das dritte Schwalbenfest auf den Halhof (verschoben)


19.06.2022 12:00 - 18:00 Uhr
Halhof - Talbrückenstraße 142 - 33609 Bielefeld
halhof

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde auf den 19.06.2022 verschoben!

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“, aber Hunderte zu Bielefelds 3. Schwalbenfest auf den Halhof an der Talbrückenstrasse ein.

Weiterlesen . . .

Der Wintermarkt 2021 muss leider abgesagt werden!


12.12.2021 - 12:00 - 18:00 Uhr
Halhof - Talbrückenstraße 142 - 33609 Bielefeld
halhof

Hinweis: Der nächste Wintermarkt wird voraussichtlich am 11.12.2022 stattfinden!

„Alle Jahre wieder“… am Sonntag, den 12. Dezember findet unser traditioneller weihnachtlicher Wintermarkt mit Christbaumverkauf, von 12.00 – 18.00 Uhr statt.
Dazu laden wir herzlich bei freiem Eintritt ein!

Weiterlesen . . .

Josefmarkt 2021


11. - 12.09.2021
Halhof - Talbrückenstraße 142 - 33609 Bielefeld
halhof

Wir laden unsere Besucher bei freiem Eintritt ein, in die Geschichte des Handwerks einzutauchen und möchten ihnen diese zum Greifen nahebringen

Weiterlesen . . .

Alle Veranstaltungen auf dem Halhof

Alle Veranstaltungen

@halhof.bielefeld auf Instagram

Galerie

Unser Team auf dem Halhof

Torsten Riepe

Torsten Riepe

Postadresse
Halhof
Talbrückenstraße 142
33609 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 32932054
Fax: 0521 32932059
Mobil: /

Kontakt

Mandy Eilenstein

Mandy Eilenstein

Postadresse
Halhof
Talbrückenstraße 142
33609 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 32932050
Fax: 0521 32932059
Mobil: /

Kontakt

Henriette Gerstenberger

Henriette Gerstenberger

Postadresse
Halhof
Talbrückenstraße 142
33609 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 32932055
Fax: 0521 32932059
Mobil: /

Kontakt

Ulrike Twelker

Ulrike Twelker

Postadresse
Halhof
Talbrückenstraße 142
33609 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 32932056
Fax: 0521 32932059
Mobil: 0160 95505509

Kontakt

Katrin Christiansen

Katrin Christiansen

Verwaltungsadresse
SJD - Die Falken, Kreisverband Bielefeld
Arndtstraße 6-8
33602 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 329756 - 22
Fax: 0521 32975649
Mobil: 0163 5193138

Kontakt

Weiterlesen

Falkendom

Einrichtungen

Einrichtungen

Herzlich willkommen im Dom!

Der Falkendom - welcher wie das Jugendzentrum Kamp 1927 erbaut wurde - ist als Kinder- und Jugendzentrum seit 1979 in der Trägerschaft der Bielefelder Falken und unsere traditionellste noch bestehende Einrichtung in der Stadt. In den Jahren 2015 und 2016 wurde das städtische Gebäude umfassend saniert, energetisch erneuert und für Menschen mit Gehbehinderungen barrierefrei umgestaltet. Haus der Offenen Tür - Unsere Angebote Als Haus der Offenen Tür steht der Falkendom von Dienstag bis Samstag als Treffpunkt und Freizeitort für alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zur Verfügung und bietet euch eine Vielzahl von Möglichkeiten ihre Freizeit zu verbringen: Ihr könnt bei uns an einem unserer wechselnden Angebote, wie zum Beispiel Spiel- und Kreativangebote, Kinderkino, Kinderdisco und an diversen Ausflügen teilnehmen oder in unserem Internetcafé einen „Chat- und Internetführerscheine“ absolvieren. Weitere medienpädagogische Projekte wie das Produzieren eigener Trickfilme oder Netzlichter-TV-Sendungen - dem jungen Fernsehmagazin von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld - gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Am Samstag kochen wir traditionell zusammen im Falkendom - dabei legen wir großen Wert auf eine gesunde Ernährung und einen respektvollen Umgang mit den Lebensmitteln. Ihr könnt in unserem Offenen Angebot natürlich auch jederzeit Billard, Kicker, Tischtennis, Basketball und an der Spielkonsole spielen oder euch Inliner, Diabolos sowie Gesellschaftsspiele ausleihen. Zusammen mit euch veranstalten wir regelmäßig Feste, zum Beispiel zu Karneval oder Halloween, zum Sommerabschluss oder zu Weihnachten. Die aktive, selbstbestimmte Mitgestaltung des Programms durch euch ist auch im Falkendom bei allen Angeboten entscheidend. Jugendkulturarbeit Ein ebenfalls traditioneller Schwerpunkt im Falkendom ist die Jugendkulturarbeit. Hierfür steht ein Veranstaltungssaal mit einer Bühne und einer professionellen Licht- und Tonanlage für Nachwuchs-Bandfestivals, junge Theatergruppen, jugendspezifische Partyveranstaltungen, Lesungen oder Benefizveranstaltungen zur Verfügung. Wir bieten eine Bühne von Jugendlichen für Jugendliche und fördern die Selbstorganisation jugendkultureller Angebote durch zahlreiche Hilfestellungen: Dazu gehört die Bereitstellung geeigneter Räumlichkeiten, Tipps für die Akquise von Künstlern und für das Finanzmanagement, sowie allgemeine organisatorische Unterstützung während der jugendkulturellen Veranstaltung. Ein aktueller Schwerpunkt der Einrichtung liegt in der inklusiven Gestaltung der Angebote für junge Menschen mit Behinderungen und Kindern- und Jugendlichen mit Fluchterfahrungen. Ferienspiele der Falken Bielefeld finden ebenfalls im Falkendom statt und sind inklusiv gestaltet.

Einrichtungsadresse Jugendzentrum Falkendom Meller Str. 77 33613 Bielefeld Trägerverein Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. Informationen zur Trägerstruktur Kontakt Tel: 0521 62277 Fax: 0521 137318 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projekte und Nutzer*innengruppen

Unser offenes Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene findet von Dienstag bis Samstag statt. Am Samstag kochen wir zusammen.

SCHLAU Bielefeld ist das schwul lesbisch bi trans* Aufklärung- sprojekt für Schulklassen und Jugendgruppen in Bielefeld.

Das Projekt YAY+ ist ein Jugendtreff für schwule, lesbische, bi und trans* Jugendliche im Altersbereich von 14-27 Jahren.

Das T*Café ist ein freizeitpädagogischer Jugendtreff für trans* Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren im Falkendom.

Unser Wochenplan

16:00 - 20:30 Uhr Jugendtreff YAY+

(zwischen Oster- und Herbstferien): 15:30 - 18:00 Uhr Spielmobil im Nordpark 18:00 - 19:30 Uhr Offener Treff

(zwischen Herbst- und Osterferien): 15:30 - 19:30 Uhr Offener Treff

16:00 - 20:30 Uhr Jugendtreff YAY+ und T*Cafe

15:30 - 19:30 Uhr Offener Treff

15:30 - 19:30 Uhr Offener Treff

13:00 - 17:00 Uhr Kochangebot und Offener Treff

16:00 - 20:30 Uhr Jugendtreff YAY+ und T*Cafe

jz.falkendom, yaybielefeld und tcafebielefeld auf Instagram

Dein Weg zum Dom

Anreise auf Google Maps planen . . .

Galerie

Neues aus dem Falkendom

#JZDGTL - Dein digitales Jugendzentrum


#JZDGTL ist ab sofort am Start - Dein digitales Jugendzentrum für zu Hause. Um auch in Zeiten der Corona-Krise für euch da zu sein, bieten wir verschiedene digitale Angebote für Kinder, Mädchen* und queere Jugendliche an.

Weiterlesen . . .

Projekt Freiräume - Abschlussbericht


Das inklusive Projekt "Freiräume" - eine Kooperation zwischen dem Kreisverband Bielefeld der Falken, dem Bielefelder Jugendring und Bethel - wurde von Studierenden der HAW Hamburg und der HAWK Hildesheim - Holzminden - Göttingen evaluiert. Den Bericht können Sie hier ansehen und herunterladen.

Weiterlesen . . .

Hinweis zu den Jugendeinrichtungen der Falken


Aufgrund des Erlasses vom Lande NRW zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen werden ab sofort alle unsere Jugendeinrichtungen bis auf weiteres geschlossen.

Weiterlesen . . .

Alle Neuigkeiten aus dem Jugendzentrum Falkendom

Alle Neuigkeiten

Dein Team im Falkendom

Michael Schütz

Michael Schütz

Verwaltungsadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 62277
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

André Maas

André Maas

Postadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 62277
Fax: 0521 137318
Mobil: /

Kontakt

Ivona Josipovic

Ivona Josipovic

Postadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 62277
Fax: 0521 137318
Mobil: /

Kontakt

Esta Schwieters

Esta Schwieters

Postadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 56068909
Fax: 0521 137318
Mobil: 0176 42053904

Kontakt

Atti Schmülling

Atti Schmülling

Postadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mobil: 0157 35738656

Kontakt

Nora Meduri

Nora Meduri

Postadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 56068909
Fax: 0521 137318
Mobil: /

Kontakt

Weiterlesen

Jugendzentrum Stricker

Einrichtungen

Einrichtungen

Über 40 Jahre Jugendzentrum Stricker

Am 1. Mai 1975 öffnete das JZ Stricker erstmals als Jugendzentrum seine Türen im Gebäude der ehemaligen Ernst & Paul Stricker Fahrradfabrik. Damit wurde das Fundament gelegt für die inzwischen seit mehreren Jahrzehnten etablierte Offene Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit im Stadtbezirk Brackwede, welche das Jugendzentrum als feste Institution auch über die Stadtgrenzen von Bielefeld hinaus bekannt gemacht hat. Damals wie heute geht es im Jugendzentrum Stricker in erster Linie darum, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in die erwachsene Selbstständigkeit und bei ihrer Identitätsfindung zu fördern und ihnen eine attraktive, kreative und sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Dabei verstehen wir uns als offener Begegnungsraum für Menschen jeglicher ethnischer, sprachlicher, religiöser und sozialer Herkunft und sexueller Identität oder Orientierung. Alle Kinder und Jugendlichen, die unser Haus besuchen, müssen keine Vorrausetzungen erfüllen, um unsere Angebote nutzen zu können. Das JZ Stricker wurde in den Jahren 2010 und 2011 energetisch saniert, ist seit dem Umbau im kompletten Erdgeschoss - inclusive der Sanitäranlagen - barrierefrei und besticht mit einem farbenfrohen riesigen Wandgraffiti an der Außenfassade das Hauses.

Kinder Für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren bieten wir nach den Schulstunden ein abwechslungsreiches Spiel-, Lern- und Kreativprogramm an. Fest in den Wochenplan integriert die Hausaufgabenhilfe und das Tanzprojekt StricKer_KiDs (Alter: 6-10 Jahre). Darüber hinaus finden in monatlichen Abständen Ausflüge, Kinderpartys und auch die Schulkramkiste statt, bei Grundschulkinder aus benachteiligten Familien kostenlos mit Schulmaterialien versorgt werden. Zu den jährlichen Angeboten zählen weiterhin Straßenfeste und Koch- und Theaterprojekte. Das Jugendzentrum Stricker ist zudem Austragungsort der Ferienspiele um Ostern, im Sommer und im Herbst. Jugend Der Jugendbereich ist als klassischer Offener Freizeittreff konzipiert und sieht vielfältige Freizeitangebote aus den Bereichen Sport, Musik, Medien und Kunst für alle Jugendlichen im Alter ab 12 Jahren vor: Dazu gehören zum Beispiel Fußballangebote und die Soccer Nights, das Trainingsangebot im hauseigenen Fitnessstudio, DJ-Kurse, Rap- und Beatworkshops im Tonstudio, Bandprojekte, das Tanzprojekt Kamp_KiDs 2.0 (Alter: 10-16 Jahre), Medienprojekte zu den Themen Film, Foto und Radio sowie Kunst- und Kreativangebote, wie den T-Shirt-Workshop, Nähkurse oder Graffitiangebote. Im Projekt Perspektive Job unterstützen wir euch zudem bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche und allem was dazugehört. Kultur Im Rahmen des Kulturbereichs im JZ Stricker verfolgen wir das Ziel, lokale Bands zu fördern und ihnen eine Bühne zu geben. Mit viel Erfahrung und Engagement in der Organisation und Durchführung unseres unkommerzielen Kulturprogramms decken wir nach Möglichkeit alle Musikstile ab. Das Programm und weitere Infos findet ihr auf der Homepage jz-stricker-live.de.

Einrichtungsadresse Jugendzentrum Stricker Gaswerkstr. 39 33647 Bielefeld Trägerverein Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. Informationen zur Trägerstruktur Kontakt Tel: 0521 9473866 eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten unserer Angebote

14.00 - 15.00 Uhr Hausaufgabenhilfe 15.00 - 18.00 Uhr Kinderprogramm

14.00 - 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe 15.00 - 18.00 Uhr Kinderprogramm 16.00 - 18.00 Uhr Mädchenzeit (9-14 Jahre) 16.00 - 18.00 Uhr Fitnesstraining

14.00 - 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe 15.00 - 18.00 Uhr Kinderprogramm 17.00 - 19.00 Uhr Perspektive Job 17.00 - 20.00 Uhr Jugendtreff

14.00 - 16.00 Uhr Hausaufgabenhilfe 15.00 - 17.00 Uhr Kinderprogramm 15.30 - 20.30 Uhr Kulturcafe Mops 16.30 - 18.00 Uhr Fußball Brocker Schule 17.00 - 19.00 Uhr Fitnesstraining 17.00 - 20.30 Uhr Hip Hop Studio

15.00 - 18.30 Uhr Hip Hop Tanzen 17.00 - 22.00 Uhr Jugendtreff 18.00 - 21.00 Uhr Snack Bar Zwischen den Herbst- und Osterferien: 22.00 - 0.00 Uhr Soccer Nights

ab 19:00 Uhr Veranstaltungen Infos: jz-stricker-live.de Sonntag Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat: 15.00 - 19.00 Uhr Jugendtreff

@jz.stricker auf Instagram

Auf gehts zum Stricker

Wegbeschreibung

Das Jugendzentrum Stricker befindet sich in der Gaswerkstrasse 39 im Bielefelder Stadtteil Brackwede und ist einfach mit der Linie 1 Richtung Senne (aus der Innenstadt) oder Richtung Schildesche (ab Endhaltestelle Senne) bis Haltestelle Gaswerkstrasse zu erreichen. Wichtig! Die Gaswerkstrasse ist geteilt und leider nicht mehr komplett begehbar, da eine anliegende Firma 2/3 der Straße erworben hat und diese nun als Firmenerweiterung nutzt. Das JZ Stricker ist via Straßenbahn per Fußweg am besten über die Westfalenstr. zu erreichen.

Anreise auf Google Maps planen . . .

JZ Stricker für Kinder

Alter: 6-11 Jahre Öffnungszeiten: Montag - Mittwoch (14 - 18 Uhr), Donnerstag (14 - 17 Uhr) Für die Teilnahme am Kinderprogramm im JZ Stricker ist keine Anmeldung nötig und alle Angebote sind kostenlos: Ihr müsst also nicht pünktlich um 14:00 Uhr kommen und könnt natürlich jederzeit einsteigen. Von Montag bis Donnerstag habt ihr zu Beginn zunächst freiwillig die Möglichkeit eure Hausaufgaben zu machen und dann am täglich wechselnden Programm teilzunehmen: Für ein abwechslungsreiches Angebot stehen euch im Stricker ein Spielzimmer, an das ein Ruheraum mit Leseecke und Spielhaus angrenzt, ein Bastelraum, der zu vielfältigen kreativen Aktionen einlädt, ein größerer Sportraum sowie ein kleiner Toberaum und eine Küche zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter*innen im Kinderbereich planen monatlich ein neues Programm mit verschiedenen Spiel- oder Bastelaktionen. Highlights im Kinderbereich sind die Kinderdiscos zu Festen und Feiern. Traditionell veranstaltet der Kinderbereich eine Karnevalsparty, eine Gruselparty um Halloween und eine Weihnachtsfeier.

Grundschulkinder und ihre Familien Termine 2020 - jeweils von 14:30 - 16:30 Uhr: 14.05.2020 / 12.11.2020 Das Projekt Schulkramkiste will die Bildungschancen von Kindern aus benachteiligten Familien verbessern und sieht regelmäßig die kostenlose Ausgabe von Schulmaterial - z.B. Hefte, Stifte und Tuschkasten - an Grundschüler*innen vor. Das Projekt gibt es auch an anderen Ausgabestellen in ganz Bielefeld; das Angebot im Jugendzentrum Stricker erfolgt in Kooperation mit dem DiakonieVerband Brackwede. Flyer Schulkramkiste 2020

JZ Stricker für Jugendliche

Alter: Jugendliche ab 12 Jahren Öffnungszeiten: Mittwoch - Freitag (ab 17 Uhr), jeden 1.+3. Sonntag im Monat (15-19 Uhr) Neben den klassischen Angeboten (Fußball, Tischtennis, Kicker, Billard, Playstation, etc.) bietet das Stricker im Offenen Treff für Jugendliche viel Platz für Projekte aus den Bereichen Sport, Musik, Medien und Kunst. Für die Besucher*innen steht zudem auch ein größerer Eventraum für Musik-, Disco-, Konzert- oder Tanzveranstaltungen zur Verfügung.

Alter: ab 14 bzw. 16 Jahren Öffnungszeiten: Dienstag (17-19 Uhr) und Donnerstag (16-18 Uhr) Am Dienstag und Donnerstag öffnen wir für euch im Stricken den neu gestalteten und ausgestatteten Fitnessraum im Dachgeschoss. Nach einer kurzen Einführung durch den/die Betreuer*in könnt ihr euch unter Anleitung an die verschiedenen Geräten (Hantelbank, Kurzhanteln, Bauchtrainer, Crosstrainer, Fahrrad, Boxsack) begeben. Das Krafttraining ist erst ab 16 Jahren möglich.

Alter: ab 10 Jahren Treffzeit: Donnerstag 16:15 Uhr Jeden Donnerstag haben wir die Möglichkeit in der Sporthalle der Broker Schule Hallenfussball zu spielen. Wir treffen uns immer um 16:15 Uhr im Jugendzentrum Stricker und fahren mit dem Kleinbus zur Halle. Bitte bringt Sportbekleidung und Hallenturnschuhe (keine Noppen, keine schwarze Sohle) mit. Das Fußballangebot ist ein Kooperationsprojekt mit dem Jugendzentrum HoT Ummeln.

Alter: ab 14 Jahren Zeiten: Freitags (22-24 Uhr) zwischen den Herbst- und Osterferien Seit einigen Jahren nehmen wir als Jugendzentrum Stricker zusammen mit vielen anderen Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendhilfe in Bielefeld in Quelle, Ummeln, Sennestadt und Senne an den Soccer Nights teil. Als Veranstaltungsorte nutzen wir die Sporthallen am Brackweder Gymnasium, an der Gesamtschule Brackwede in Quelle und in der der Grundschule Ummeln.

Alter: 9-14 Jahre Die jährlich stattfindene Bielefelder Street Soccer Tour besteht aus einer Vorrunde in den Monaten April bis Juni und einem großen Finalturnier im September. Das Finalturnier findet vor der Schüco-Arena statt, in deren Innenraum wiederum dann das Endspiel des Finalturniers vor einem Spiel von Arminia Bielefeld ausgetragen wird. Nach Möglichkeit organisieren wir ein Vorrundenturnier als Ausrichter bei uns im Stadtbezirk oder mit gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern.

Alter: Alle Altersgruppen Öffnungszeiten: Donnerstag (15:30-20:30 Uhr) Der Donnerstag steht traditionell unter dem Motto "Kulturcafe Mops“ - einem Kooperationsprojekt zwischen dem JZ Stricker, der Schule am Möllerstift, sowie der Schule am Niedermühlenhof. Hier stehen eure Ideen im Mittelpunkt und ihr habt die Möglichkeit euch aktiv an der Gestaltung des Programs und einer positiven, kreativen Atmosphäre im Jugendzentrum zu beteiligen. Parallel dazu organisieren wir für euch diverse Projekte und Angebote, wie z.B. DJ-Kurse und Hiphop-Workshops, Tanzen oder T-Shirt-Workshops. Kommt vorbei und gestaltet den Nachmittag ganz nach euren Wünschen!

Werde Teil unseres Teams! Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Strickers sind V.I.P. - Very Important Persons und deshalb erhalten von uns nach einer Einarbeitung den Stricker VIP Ausweis. Dieser Status ermöglicht euch die Teilnahme an unseren Teambesprechungen, in denen ihr das Programm im Stricker mitgestalten könnt. In regelmäßigen Abständen finden zudem Sonderveranstaltungen für die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, VIP-Tage und einmal im Jahr ein Ausflug statt.

Alter: 14-21 Jahre Öffnungszeiten: Mittwoch (17-19 Uhr) Du suchst Unterstützung bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche? Du möchtest endlich mal mit einer/m kompetenten Mitarbeiter*in über deine berufliche Zukunft sprechen? Dafür mußt du gar nicht weit fahren! Das Projekt Perspektive Job wird von unseren Kooperationspartnern DiakonieVerband Brackwede und des Verbands der Ev. Kirchengemeinden in Brackwede direkt in den Räumen des JZ Stricker angeboten.

HipHop 4 You - Tanzprojekte im Jugendzentrum Stricker

„Man muss das Leben tanzen.“ Friedrich Nietzsche

Aus dem Bauch heraus, etwas ganz Eigenes, einen eigenen Stil, mit Herz, Gefühl und Power. ...wenn die Musik angeht, dann lassen wir uns von den Füßen führen. Es ist als wären wir in einer anderen Welt. Diese tollen Erfahrungen können Kinder und Jugendliche im Projekt Hip Hop 4 YOU machen und verstehen wie viel Tanz bedeuten kann und eben eine ganz neue Welt entdecken. Meine Tanzprojekte werden durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gefördert, sind daher für euch kostenlos und werden in zwei Gruppen angeboten: StricKer_KiDs (Anfänger) Alter: 6-10 Jahre Zeiten: Freitags, 15.30 - 17.00 Uhr Kamp_KiDs 2.0 (Fortgeschrittene mit mindestens einem Jahr Tanzerfahrung) Alter: 10-16 Jahre Zeiten: Freitags, 17.00 - 18.30 Uhr You can do it - Unsere Tanzzeiten Die erste Tanzzeit -Workshops, Tanzgrundlagen, Choreografie Freitag, 17.01 bis Freitag, 13.03 + 03.04.2020 kein Tanzen 20.03 + 27.03 + 01.05.2020 OsterTanzPause 10.04 bis 17.04.2020 Die zweite Tanzzeit -Showprogramm 2020, Üben und Auftritt Freitag, 24.04 bis Freitag, 05.06.2020 SommerTanzPause 12.06 bis 31.07.2020 Die dritte Tanzzeit - Tanzgrundlagen, Improvisation und eigene Choreografien Donnerstag, 06.08 bis 25.09.2020 Unser unglaubliches DUO iNsepArable (Noemi und Arwen) erlangte am Samstag, den 14.09.2019 beim DAK Dance Contest Finale in Rheine den 2. Platz in der Kategorie Young teens - pre champs! Wir gratulieren und sind so sehr stolz auf euch! :-)

Weitere Infos . . .

Weitere Videos und Fotos . . .

Kultur

Unser Bandarchiv belegt eindrucksvoll, dass wir seit Jahren die lokale Bandszene in und um Bielefeld unterstützen. Dieses Anliegen ist uns sehr wichtig, da es in den letzten Jahren gerade in Bielefeld zur Einstellung diverser Livebühnen, Initiativen sowie Einschränkungen oder gar Schließungen mehrerer Veranstaltungsorte kam. Mit viel Engagement und Erfahrung in der Durchführung ist das Kulturprogramm bei uns im JZ Stricker unkommerziell ausgerichtet und berücksichtigt nach Möglichkeit die verschiedenen populären Musikstile, wie z.B. Metal, Punk, Rock, Alternative, Pop, Electronic und Hip Hop. Habt ihr Interesse selbst ein Konzert im JZ Stricker zu veranstalten? Dann meldet euch bei uns über eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das aktuelle Programm und weitere Infos findet ihr auf der Homepage jz-stricker-live.de. zu JZ Stricker Live . . .

Das Jugendzentrum Stricker verfügt über insgesamt drei unterschiedlich große Bandräume, die ihr kostengünstig anmieten könnt. Alle Räume sind mit entsprechenden Noppenschutz schallisoliert. Zudem können wir euch und euren Bands Equipment zur Verfügung stellen. Möglich sind vertraglich vereinbarte Tagesvermietungen (von 18-22 Uhr) oder Komplettvermietungen. In den Schulferien sind im Rahmen der Tagesanmietungen allerdings keine Probezeiten möglich. Mietanfrage stellen

Der Jugendbereich mit einer Gesamtfläche von 300 m² inclusive Innenhof kann auf Anfrage für Kindergeburtstage an noch nicht belegten Feier- oder Wochenendtagen für Kinder vom 6. bis zum 12. Geburtstag angemietet werden. Vermietungen an Konzert- und Veranstaltungstagen sowie zu den Jugendöffnungszeiten am 1. und 3. Sonntag sind generell nicht möglich! Für Bildungsveranstaltungen jeglicher Art, ob Seminare, Konzepttage, Besprechungen, Projekttage, Workshops etc. steht auf Anfrage unser Jugendbereich ebenfalls zur Verfügung. Dieser kann aufgrund der allgemeinen Öffnungszeiten allerdings nur an Vormittagen zwischen 8-13 Uhr angemietet werden! Mietanfrage stellen

Leider können wir die Räumlichkeiten des JZ Stricker, aufgrund von zu vielen negativen Erfahrungen (Lärmbelästigungen, überhöhter Alkoholkonsum, Sachbeschädigung), nicht mehr für Geburtstage (außer Kindergeburtstage), private Partys, Verlobungen, Hochzeiten oder Feiern jeglicher Art zur Verfügung stellen. Für Anfragen dieser Art empfehlen wir: Das Zentral in Brackwede. zum "Zentral" . . .

Neuigkeiten aus Jugendzentrum Stricker

Volksbank Teuto eCup – Jetzt anmelden!


Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG veranstaltet in Kooperation mit dem Bielefelder Jugendring e.V., dem Fanprojekt Bielefeld e.V., dem HOT Schildesche, dem JZ Stricker und der Sportjugend Bielefeld vom 09.05. bis 23.05. den ersten Volksbank Teuto eCup!

Weiterlesen . . .

#JZDGTL - Dein digitales Jugendzentrum


#JZDGTL ist ab sofort am Start - Dein digitales Jugendzentrum für zu Hause. Um auch in Zeiten der Corona-Krise für euch da zu sein, bieten wir verschiedene digitale Angebote für Kinder, Mädchen* und queere Jugendliche an.

Weiterlesen . . .

Projekt Freiräume - Abschlussbericht


Das inklusive Projekt "Freiräume" - eine Kooperation zwischen dem Kreisverband Bielefeld der Falken, dem Bielefelder Jugendring und Bethel - wurde von Studierenden der HAW Hamburg und der HAWK Hildesheim - Holzminden - Göttingen evaluiert. Den Bericht können Sie hier ansehen und herunterladen.

Weiterlesen . . .

Alle Neuigkeiten aus dem Jugendzentrum Stricker

Alle Neuigkeiten

Die nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen wie Konzerte auf jz-stricker-live.de

Galerie

Dein Team im Jugendzentrum Stricker

Maik Quernheim

Maik Quernheim

Postadresse
Jugendzentrum Stricker
Gaswerkstr. 39
33647 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 9473866
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

Yvonne Mentner

Yvonne Mentner

Postadresse
Jugendzentrum Stricker
Gaswerkstr. 39
33647 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 9473866
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

Kai Feltes

Kai Feltes

Postadresse
Jugendzentrum Stricker
Gaswerkstr. 39
33647 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 9473866
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

David Elsner

David Elsner

Postadresse
Jugendzentrum Stricker
Gaswerkstr. 39
33647 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 9473866
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

Selina Pflug

Selina Pflug

Postadresse
Ausweichquartier Jugendzentrum Kamp
Oelmühlenstr. 61
33604 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 3292944
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

Michael Schütz

Michael Schütz

Verwaltungsadresse
Jugendzentrum Falkendom
Meller Str. 77
33613 Bielefeld
Kontakt
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0521 62277
Fax: /
Mobil: /

Kontakt

Weiterlesen